Eschborn-Frankfurt

Der Radklassiker am 1. Mai - 17 Rennen - 1 Tag - seit 1962.
Elite | ŠKODA Velotour | U23 | U19-Bundesliga | Süwag Energie Nachwuchs-Cup | „kinder+Sport mini tour" | Expo

Auftakt zur Rad-Bundesliga am 1. Mai – virtuelles Rennen bringt reales Trikot

12. April 2021

Der Radklassiker wurde auf den 19. September verschoben, dennoch wird am 1. Mai nicht auf Radrennen verzichtet. Die Neuerung am Fahrradfeiertag: Eschborn-Frankfurt wird zum digitalen Auftakt der Rad-Bundesliga. Männer, Frauen und Junior*innen kämpfen beim E-Race um das erste Bundesliga-Führungstrikot der Saison 2021.

Ausgefahren werden die prestigeträchtigen Trikots in zwei virtuellen Rennen, für die alle gemeldeten Fahrer*innen der „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ zugelassen sind. Auf der Trainingsplattform Rouvy wird am 1. Mai die 40-Kilometer-Strecke von Eschborn-Frankfurt genutzt, um zunächst bei den Radsportlerinnen (Kategorien: Frauen und U19 w) und danach bei den Radsportlern (Kategorien: Männer und U19 m) die jeweils schnellsten Fahrer*innen zu ermitteln. Die Sieger*innen dürfen beim ersten realen Rennen der Rad-Bundesliga gleich im Führungstrikot an den Start gehen.

Weiterlesen (PDF)

Eschborn-Frankfurt und ŠKODA Velotour finden am 19. September statt

18. März 2021

Gemeinsam mit der Stadt Eschborn und der Stadt Frankfurt am Main hat die Gesellschaft zur Förderung des Radsports entschieden, die Jubiläumsausgaben von Eschborn-Frankfurt und der ŠKODA Velotour auf den 19. September 2021 zu verschieben.

Trotz aller Zuversicht und einem angepassten Veranstaltungskonzept kann die Durchführung des Radklassikers am 1. Mai nicht sichergestellt werden. Sechs Wochen vor dem traditionellen Termin ist eine verlässliche Planung nicht möglich, da Großveranstaltungen in Deutschland weiterhin untersagt sind. Der neue Veranstaltungstermin, Sonntag der 19. September, wurde gemeinsam mit der Stadt Eschborn und der Stadt Frankfurt am Main festgelegt. Die Union Cycliste Internationale (UCI) hat das neue Datum für das WorldTour-Rennen heute ebenfalls bestätigt.

WEITERLESEN

Jubiläumstrikot ab sofort im Shop!

05. März 2021

Großartige Neuigkeiten zum Wochenende. Das Radklassiker- Jubiläumstrikot ist nun im Online-Shop erhältlich. Sichert Euch das tolle Outfit unseres Partners Primal. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

    Zum Shop         

Unser Radklassiker-Jubiläumstrikot von PRIMAL EUROPE zur 60. Edition des Radklassikers: eine großartige Hommage an die Sieger des Profirennens Eschborn - Frankfurt und ein dickes Dankeschön an Euch Jedermänner und -frauen, deren Vornamen jetzt gemeinsam mit Superstars wie Eddy Merckx, Moreno Moser, John Degenkolb, Alexander Kristoff oder Pascal Ackermann auf dem Trikot stehen werden.

Wer von Euch ist mit Namen drauf?
Alle, die sich von 2020 umgemeldet oder sich bis zum 10. Januar 2021 zur 20. ŠKODA Velotour angemeldet haben und die so auch zeigen, dass sie den Radklassiker und den Radsport auch in diesen bewegten Zeiten unterstützen. 

Abwechslungsreicher Radklassiker ein voller Erfolg

In diesem Jahr zeigte sich Eschborn-Frankfurt von ganz neuen Seiten. Vom vierstündigen HR-Spezial über eine Ausfahrt mit John Degenkolb bis zum ŠKODA Velotour E-Race hat der „Radklassiker Daheim“ den Radsportfans einen abwechslungsreichen 1. Mai beschert.

Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports, sagt: „Der Radklassiker ist und bleibt ein Feiertag. Heute haben wir ein modernes Kapitel dieser Tradition hinzugefügt. Innovatives Sendekonzept beim HR, virtuelles Rennen für Alle und ein Dutzend Profis, die sich beteiligen. Auch wenn dieser 1. Mai ein Event der neuen Art war, wie immer war er vielfältig und für Alle.“

 

Weiterlesen (PDF)

NOCHMAL FAHREN?

Die Strecke auf Rouvy ist für weitere Ausfahrten geöffnet und für Jedermann und Jederfrau weiterhin befahrbar.