Eschborn-Frankfurt

Der Radklassiker am 1. Mai - 17 Rennen - 1 Tag - seit 1962.
Elite | ŠKODA Velotour | U23 | U19-Bundesliga | Süwag Energie Nachwuchs-Cup | „kinder+Sport mini tour" | Expo

News vom Radklassiker

Ackermann siegt beim Radklassiker

Im Meistertrikot zum Heimsieg

Mit Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) gewinnt zehn Jahre nach Fabian Wegmann wieder der deutsche Meister beim Traditionsrennen Frankfurt-Eschborn. Der Sprinter setzte sich bei der 58. Austragung des deutschen Klassikers nach 187,5 Kilometern an der Alten Oper in Frankfurt im Sprint vor Lokalmatador John Degenkolb (Trek-Segafredo) und Seriensieger Alexander Kristoff (Team UAE Emirates) durch.

Weitere Infos

Ergebnisse

ŠKODA Velotour 2020:

Neuer Teilnehmer-Rekord sorgt für Feiertagsstimmung

Die ŠKODA Velotour feierte den 1. Mai mit einem neuen Teilnehmer-Rekord. Die unterschiedlichen Strecken der Jedermann-Veranstaltung lockten in diesem Jahr über 6.300 Hobbyradsportler. Für die Rennleiter und Teilnehmer ein rundum gelungenes Event.

Zu den Ergebnissen

U23: Frederik Rodenberg Madsen triumphiert!

Vorjahressieger Niklas Larsen durfte am Ende erneut den Arm zum Jubel in die Luft reißen, dieses Mal aber nicht für sich selber, sondern für seinen Teamkollegen Frederik Rodenberg Madsen. Der 21-jährige Däne feierte beim U23-Rennen von Eschborn-Frankfurt nach langer Verletzungspause seinen bislang größten Karriereerfolg.

Zum U23-Rennen

Ergebnisse

Korrektur der Ergebnisse

Die Ergebnisse der ŠKODA Velotour Classic (100km) mussten korrigiert werden, da Teilnehmer aufgrund vorhandener Elite-Amateur-Lizenzen nachträglich disqualifiziert werden mussten. Damit hat Christoph May vom Team Strassacker die Classic-Distanz mit einer Zeit von 2:31:13 Stunden gewonnen.

Zu den Ergebnissen

Junioren: Oelke sorgt für deutschen Sieg

Nach einem selektiven Rennen sorgte Tim Oelke vom Stevens Juniorenteam Thüringen für einen deutschen Erfolg bei der Juniorenausgabe von Eschborn-Frankfurt. Für die 143 Fahrer aus dem U19-Programm stand in diesem Jahr eine Strecke über 84,5 Kilometer an. Als Schwierigkeit galt es nach Start in Eschborn unterwegs die Anstiege zum Feldberg und in Ruppertshain zu überwinden. Das Finale wurde über drei Zielrunden mit je 3,5 Kilometer durch Frankfurt ausgefahren.

Zu den Junioren

 

Süwag Energie Nachwuchs-Cup: Große Bühne für die Kleinsten

Der Süwag Energie-Cup bot auch den jüngsten Rennradlern die Gelegenheit, sich den Zuschauern im Vorfeld des Radklassikers Eschborn-Frankfurt zu präsentieren. In den Klassen U17 (35 Kilometer), U15 (28 Kilometer), U13 (21 Kilometer) und U11 (14 Kilometer) wurden die Rennen auf der 3,5 Kilometer langen Zielrunde durch Frankfurt ausgefahren, auf der sich später auch das Rennen der Profis entscheidet. Insgesamt 149 Teilnehmer nahmen an den Rennen des Süwag Nachwuchs-Cups teil.

Weitere Infos zu den Süwag Energie Nachwuchs-Cup

Jetzt Anfahrt planen mit moovit!

Ihr wollt die Weltelite des Radsports hautnah erleben, den engagierten Nachwuchs zuschauen oder über die Expo auf dem Opernplatz schlendern? Für die Anreise empfehlen wir euch die öffentlichen Verkehrsmittel - geplant mit unserem neuen Mobilitätspartner moovit.

Jetzt Anfahrt mit moovit planen!

Alle Informationen zur Anfahrt

SIGMA ROADBOOK & Roadbook der Elite jetzt online!

Die offiziellen Roadbooks des Radklassikers sind online! Beim Radklassiker hat nicht nur die Elite ein Roadbook - im SIGMA ROADBOOK erfahren die Teilnehmer der ŠKODA Velotour alle nötigen Infos - kompakt in einem Heft. Am Stand von SIGMA SPORTS bei der Startunterlagenausgabe am 30.04. gibt es natürlich das SIGMA ROADBOOK sowie die Oberrohraufkleber in gedruckter Fassung.

Zum SIGMA ROADBOOK

Zum Roadbook der Elite

NEU 2019: Euer exklusiver Fan Park in Frankfurt

Die große Neuigkeit bei der ŠKODA Velotour 2019: alle Teilnehmenden haben die Chance, dass Rennen der Elite hautnah aus einer exklusiven Perspektive zu verfolgen: im neuen Fan Park des Radklassikers. Der Eintritt ist exklusiv und kostenfrei für alle ŠKODA Velotour-Teilnehmende, einschließlich Familienmitglieder. Eure Medaille ist eure persönliche Eintrittskarte, eure Familie bekommt ein Bändchen am Eingang.

Alle Infos zum Fan Park

„Heimstars gegen Seriensieger“ – das Drehbuch für den Radklassiker steht

22 Teams, davon 12 WorldTour- und 10 ProContinental-Teams werden am 1. Mai in Eschborn am Start stehen. Die deutschen Stars um Politt, Degenkolb, Ackermann wollen am 1. Mai vor allem eines: den ersten deutschen Heimsieg vor der Alten Oper seit acht Jahren. Etwas degegen hat Seriensieger Alexander Kristoff, der sich mit seinem fünften Sieg bei Eschborn-Frankfurt in die Klassiker-Geschichtsbücher eintragen und auf die Spuren von Legende Eddy Merckx begeben kann. 

Weiterlesen

Ende der regulären Anmeldung - Nachmeldungen noch möglich!

Die reguläre Anmeldung zur ŠKODA Velotour ist am 14. April ausgelaufen. Nachmeldungen sind online noch bis zum 26. April möglich.

Zur Nachmeldung

Euer Equipmentguide für den 1. Mai - von iQ athletik

Unser Partner iQ athletik hat euch einen Equipmentguide erstellt, sodass ihr bestens vorbereitet auf echtes Radklassiker-Wetter am 1. Mai an den Start der ŠKODA Velotour gehen könnt.

Zum Equipmentguide

Entscheidung auf neuer Mainschleife - live in der ARD

Der Radklassiker Eschborn-Frankfurt wird erstmals seit 2007 auch wieder live in der ARD gezeigt. Nur drei Tage nach dem Ardennenmonument Lüttich-Bastogne-Lüttich können sich die Profis auch am 1. Mai auf Herausforderungen freuen. 187,5 Kilometer lang und mit 3.222 Höhenmetern gespickt, wird der Radklassiker seinem Namen erneut gerecht.

Zur Strecke

Strecken für die ŠKODA Velotour veröffentlicht -

3 Strecken für Einsteiger wie Ambitionierte - Die Teilnehmer der ŠKODA Velotour können in diesem Jahr wieder aus drei Strecken wählen. Egal, ob als Einsteiger oder mit Ambitionen, jeder Kurs beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt bietet ein echtes Profi-Erlebnis. Die Anmeldung über 40, 87 und 100 Kilometer ist hier möglich.

Zu den Strecken

Zur Anmeldung

So schafft ihr den Mammolshainer Stich - Trainingspläne von iQ athletik jetzt online

Mit den drei Trainingsplänen unseres Partners iQ athletik könnt ihr euch optimal auf die ŠKODA Velotour am 1. Mai vorbereiten. Mit der richtigen Inspiration durch die Trainingspläne seid ihr den Herausforderungen bei ŠKODA Velotour Classic und Expressgewachsen. Der Trainingsplan für die ŠKODA Velotour Skyline zeigt, wie sich Radsport-Einsteiger problemlos auf ihr möglicherweise erstes Rennen vorbereiten können.

Zu den Trainingsplänen


NEU: Fan Park für Teilnehmer

Strecke der Elite

ŠKODA Velotour - das Hobby-Rennen


Jetzt anmelden!

„kinder+Sport mini tour"

Süwag Energie Nachwuchs-Cup