09.05.2017: Daniela Birkenfeld überreicht Medaillen - Sie hat mit ihrem Herz für Kinder nur zu gerne die Medaillen für die Schüler mit geistiger Behinderung der Panoramaschule Frankfurt überreicht: Daniela Birkenfeld, die Sozialldezernentin. Die Jugendlichen hatten am Inklusionsrennen teilgenommen.
02.05.2017: Teilnehmerrekord bei der Skoda Velotour - Endlich über die fünftausend: Mit 5049 Radfahrern und Skatern wurde bei Eschborn-Frankfurt diesmal ein neuer Teilnehmerrekord erzielt. Mit starken Zeiten bei schlechtem äußeren Bedingungen glänzten die Hobbysportler, die Wind und Regen trotzten.
02.05.2017: Kristoff zum Dritten - Der Norweger Alexander Kristoff hat zum dritten Mal den Radklassiker Eschborn-Frankfurt gewonnen. Er siegte in einem Regenrennen vor seinem Team-Kollegen Rick Zabel (Katusha-Alpecin) und Lokalmatador John Degenkolb vom Team Trek-Segafredo.
30.04.2017: Welche eine Medienresonanz... - In 170 Länder auf 5 Kontinenten wird Eschborn-Frankfurt übertragen. 10 TV-Anstalten berichten live über den Radklassiker, 3 Nachrichtenagenturen senden weltweit. Ein wunderbares Ergebnis für das Radrennen, Eschborn, Frankfurt und die Region!

Vielen Dank!

15.05.2017

14 Tage sind seit dem Radklassiker vergangen und wir möchten unseren großen Dank aussprechen an...:
... die vielen freiwilligen Helfer
... die Polizei
... das DRK, das bei dem Wetter eine tolle Arbeit geleistet hat
... die Sponsoren und Partner
... das Team Taunus und die Gemeinden an der Strecke
... die beteiligten Behörden
... die Teilnehmer
... die Zuschauer an der Strecke und vor dem TV
... die Anwohner an der Strecke

Ohne das große Engagement der vielen Beteiligten wäre ein Radsportfest wie am 1. Mai nicht möglich.

Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld ehrt die Teilnehmer des Inklusionsrennens

Glückliche Gesichter bei der Medaillenübergabe

12.05.2017

MedaillenübergabeDaniela Birkenfeld, die Frankfurter Sozialdezernentin, und Bernd Moos-Achenbach vom Radklassiker Eschborn-Frankfurt würdigten am Dienstag noch einmal das Engagement der vierzig Schülerinnen und Schüler, die am 1. Mai trotz Dauerregens am Inklusionsrennen teilgenommen hatten. Frau Birkenfeld, die seit Jahren ein Herz für die Kinder und Jugendlichen mit geistiger Behinderung aus der Panoramaschule hat und diese alljährlich mit ihren Kameradinnen und Kameraden aus der Paul-Hindemith-Schule, einer integrierten Gesamtschule, auf den drei Kilometer langen Rundkurs schickt, überreichte denSchülerinnen und Schülern die traditionellen Medaillen: „Zum vierten Mal hat das Inklusionsrennen stattgefunden.

weiter lesen

Spannende Rennen und starke Zeiten

5049 Starter: neuer Teilnehmerrekord bei der Škoda Velotour

02.05.2017

Die Teilnehmer der Škoda Velotour ließen sich vom Regen nicht beeindrucken und zeigten am 1. Mai 2017 wieder Top-Leistungen. Starke Zeiten und spannende Rennen prägten das Jedermannrennen im Rahmen des Radklassikers Eschborn-Frankfurt auch in diesem Jahr. Es gab einen neuen Teilnehmerrekord. Mit 5049 Starterinnen und Startern bei den Rad- und Skaterrennen konnte erstmals die Marke von fünftausend durchbrochen werden.

weiter lesen

11. Rhein-Main Skate-Challenge

Solofahrten und Sprints auf den drei Strecken

02.05.2017

Auf den drei Skater-Strecken gingen bei Eschborn-Frankfurt 273 Starterinnen und Starter ins Rennen. Sie standen wegen des aufkommenden Regens auf den glatten Straßen großen Herausforderungen gegenüber, die alle mehr oder weniger bravourös meisterten.

weiter lesen

ŠKODA Velotour

Transponder-Rückgabe

02.05.2017

Liebe Teilnehmer/innen der ŠKODA Velotour, falls ihr euren Transponder gestern nicht zurückgeben konntet, beachtet bitte folgende Informationen:

Sendet uns diesen bitte schnellstmöglich per Post zu. Am besten transportsicher in einem wattiertem A5-Umschlag verpackt und zur Sicherheit als Einschreiben:

macona event
Škoda Velotour / Skate-Challenge
Schultheißenweg 109
D-60489 Frankfurt (OT Rödelheim)

Alternativ könnt ihr ihn während der Öffnungszeiten persönlich abgeben: Montag - Freitag, 9 Uhr - 16 Uhr
... oder ihn in der den großen Briefkasten bei der genannten Adresse einwerfen.

Norweger gewinnt zum dritten Mal an der Alten Oper

Alexander Kristoff schreibt Geschichte in Frankfurt

01.05.2017

Alexander Kristoff (Team Katusha-Alpecin) hat die 56. Ausgabe von Eschborn-Frankfurt souverän vor seinem Teamkollegen Rick Zabel und John Degenkolb (Trek-Segafredo) gewonnen. Als erster Fahrer überhaupt hat der 29-jährige Norweger das Rennen zum dritten Mal in Folge gewonnen und sich so in die Geschichtsbücher des deutschen Radklassikers geschrieben. Möglich wurde dieser Coup für Kristoff durch einen kraftvollen Leadout von Rick Zabel, dem Sohn des dreifachen Gewinners Erik Zabel.

weiter lesen

Juniorenrennen Eschborn-Frankfurt

Auch ein Sturz hält Aaron Sommer nicht auf

01.05.2017

Aaron Sommer (BL-Team Auto Eder Bayern) hat das Juniorenrennen von Eschborn über 172,2 Kilometer nach Frankfurt für sich entschieden und sich dabei auch von einem Sturz nicht aufhalten lassen. Im Sprint eines Ausreißerduos setzte sich der 18-Jährige ganz knapp gegen Pirmin Benz (LV Baden) durch und war sich im Ziel zunächst gar nicht sicher, ob er wirklich die Nase vorn hatte.

weiter lesen

U23-Rennen Eschborn-Frankfurt

Jakobsen strahlt im Regen vor der Alten Oper

01.05.2017

Fabio Jakobsen (SEG Racing) hat sich am 1. Mai auch vom Dauerregen nicht aus dem Konzept bringen lassen und die U23-Ausgabe von Eschborn-Frankfurt - Rund um den Finanzplatz gewonnen. Der Niederländische Meister in seiner Altersklasse verwies nach schweren 155,8 Kilometern von Eschborn durch den Taunus nach Frankfurt im Sprint einer sechsköpfigen Spitzengruppe vor der Alten Oper den Dänen Casper Pedersen (Giant Castelli) und den Schweizer Nationalfahrer Patrick Müller (Nationalteam Schweiz) auf die Plätze.

weiter lesen

Neues aus den sozialen Medien

01.05.2017

Nach 55 Jahren feiert Eschborn-Frankfurt morgen eine Premiere.

Gipfeltreffen der Top-Fahrer beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt

30.04.2017

Zum ersten Mal wird der Radklassiker im Rahmen der UCI WorldTour ausgetragen. Ein großartiger Grund, den Radsport am 1. Mai zu feiern. Mit dabei: ein Profi-Rennen, das mit seiner Bestbesetzung Spektakuläres verspricht, 17 weitere Radsport-Events und etwa eine Million Zuschauer an der Strecke. Dazu wird Eschborn-Frankfurt international in 170 Ländern auf 5 Kontinenten im TV übertragen.

Mehr...

Aktuelle Adresse: http://www.eschborn-frankfurt.de/de/home/
Gebrüder Moos Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH+49 (0) 6196 6009660
Hauptstraße 106Hessen65843SulzbachDeutschland