Verschiebung 2021

18.03.2021:
Gemeinsam mit der Stadt Eschborn und der Stadt Frankfurt am Main hat die Gesellschaft zur Förderung des Radsports entschieden, die Jubiläumsausgaben von Eschborn-Frankfurt und der ŠKODA Velotour auf den 19. September 2021 zu verschieben.

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Informationen bzgl. der Verschiebung.

Eschborn-Frankfurt und ŠKODA Velotour finden am 19. September statt:

Trotz aller Zuversicht und einem angepassten Veranstaltungskonzept kann die Durchführung des Radklassikers am 1. Mai nicht sichergestellt werden. Sechs Wochen vor dem traditionellen Termin ist eine verlässliche Planung nicht möglich, da Großveranstaltungen in Deutschland weiterhin untersagt sind. Der neue Veranstaltungstermin, Sonntag der 19. September, wurde gemeinsam mit der Stadt Eschborn undder Stadt Frankfurt am Main festgelegt. Die Union Cycliste Internationale (UCI) hat das neue Datum für das WorldTour-Rennen heute ebenfalls bestätigt.

Zur gesamten Pressemitteilung

FAQ ŠKODA Velotour

1. Warum wird die 60. Ausgabe des Radklassikers verschoben?

Trotz aller Zuversicht und einem angepassten Veranstaltungskonzept kann die Durchführung des Radklassikers und der ŠKODA Velotour am 1. Mai nicht umgesetzt werden. Sechs Wochen vor dem traditionellen Termin ist eine verlässliche Planung nicht möglich, da Großveranstaltungen in Deutschland weiterhin untersagt sind.

2. Auf wann werden der Radklassiker und die ŠKODA Velotour verschoben?

Der Radklassiker und die ŠKODA Velotour werden auf den 19.09.2021 verschoben.

3. Was passiert mit meinem Startplatz?

Dein Startplatz behält die Gültigkeit für den neuen Termin der ŠKODA Velotour 2021 am 19.09.2021.

4. Was passiert mit meinem Startplatz, wenn ich am 19.09 verhindert bin?

Wenn Du von Deinem Startplatz zurücktreten möchtest, wende Dich bitte per E-Mail an: skoda-velotour(at)eschborn-frankfurt.de.

5. Was passiert mit meinen Zusatzkäufen?

Wie Dein Startplatz behalten auch die Zusatzkäufe, für die Du Dich zusätzlich zum Startplatz angemeldet hast, ihre Gültigkeit.

6. Bleibt das angepasste Eventkonzept auch für den 19.09.2021 bestehen?

Ja, unser Konzept 2021 mit mehr als 100 Anpassungen bleibt auch für den 19.09.2021 bestehen. Es wird weiterhin zwei Strecken geben (ŠKODA Velotour Classic über 100 Kilometer und ŠKODA Velotour Skyline über 40 Kilometer) und auch auf den Streckenwechsel müssen wir aufgrund des Hygienekonzepts verzichten.

Wenn Du für die 87 Kilometer angemeldet bist kannst Dich ohne Probleme auf die ŠKODA Velotour Skyline (40 Kilometer) oder auf die ŠKODA Velotour Classic (100 Kilometer) umbuchen. Logge Dich einfach im time-to-Portal (https://www.timeto.com/en-GB/home) mit deinen Anmeldedaten ein. Im Anmeldebereich kannst Du Deine Streckenpräferenz ändern.

Wenn für Dich Option 1 nicht in Frage kommt, stellen wir Dir gerne einen Gutschein für den Radklassiker 2022 aus.

7. Gibt es ein Alternativprogramm am 01. Mai?

Ja. Wir werden verschiedene Aktivierungen zum Jubiläum des Radklassikers anbieten. Die einzelnen Programminhalte werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

8. Wie kann ich die Teilnehmerhotline erreichen?

Unsere Teilnehmerinformation erreichst Du per E-Mail (skoda-velotour(at)eschborn-frankfurt.de) und telefonisch unter 06151/3524274 (Montag und Donnerstag von 10:00 bis 16:00 Uhr).

Sei immer up to date mit unserem Newsletter:

Wir möchten allen die Möglichkeit bieten, den 1. Mai auch unter den aktuellen Voraussetzungen, so gut es geht erleben zu können. Wir werden verschiedene Aktivierungen am Geburtstag des Radklassikers anbieten. Die einzelnen Programminhalte werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

      Hier registrieren