27.03.2017: Neues Ziel für die Skoda Velotour - Bei Mann Mobilia XXXL in Eschborn gibt es viele Änderungen, so bei der Startaufstellung und vor allem beim Zieleinlauf. Dieser befindet sich auf der Sossenheimer Straße. Von dort biegen die Radfahrer dann nach rechts aufs Expo-Gelände ab.
25.03.2017: Road Book für die Jedermänner - Mehr Sicherheit durch mehr Information - deshalb gibt es in diesem Jahr für die Skoda Velotour-Fahrer einen Technischen Leitfaden. Er weist unter anderem auf Gefahrenstellen hin und enthält Verhaltenstipps.
20.03.2017: DegeJuniors + DegeBambini - Weltklassefahrer John Degenkolb hat ein Herz für Kinder: Mit DegeJuniors übernimmt er die Schirmherrschaft für die Jugendrennen bei Eschborn-Frankfurt. Und mit DegeBambini ruft er ein Laufradrennen für die Kleinstens ins Leben.
11.03.2017: Wasserflaschen mit Rad-Etikett - 7500 Flaschen hat Bad Brückenauer Mineralbrunnen mit einem speziellen Etikett zum Radklassiker versehen. Die Flaschen bekommen die 6000 Fahrer und die 1500 Helfer. Eine schöne Idee!

Stimmen zur Škoda Velotour

„Dieses Rennen ist einfach nur Kult“

02.05.2016

17 Rennen an einem Tag – das gibt es nur am 1. Mai beim Radklassiker Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt. Einen großen Beitrag dazu liefert auch die Škoda-Velotour mit ihren Strecken über 42, 70, 104 und nun auch erstmals über die 115 Kilometer. Veranstalter Bernd Moos-Achenbach freute sich darüber, dass am Renntag die Sonne eifrig schien und die Teilnehmer somit beste Bedingungen auf den verschiedenen Strecken hatten. Wir hörten uns im Fahrerfeld um:

weiter lesen

Rhein-Main Skate-Challenge

Alexander Bastidas gewinnt nach 8-km-Solo

02.05.2016

Schon früh nach dem Rennstart setzte sich eine vierköpfige Spitzengruppe bestehend aus Alexander Bastidas, Sebastian Mirsch, Silvano Veragut und Konrad Tatarata vom restlichen Feld ab.

weiter lesen

Ein Deutscher sprintet am besten

Der Thüringer Konrad Geßner gewinnt U23

02.05.2016

Nachdem bei den vergangenen drei Rennen ein Norweger und zwei Dänen vor der Alten Oper triumphierten, hat bei der diesjährigen U23-Ausgabe von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt erstmals wieder ein deutscher Fahrer jubeln können. 

weiter lesen

Der Deutsche Juniorenmeister triumphiert

Frederik Einhaus konterte alle Attacken

02.05.2016

Das Juniorenrennen von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt endete wie der U23-Wettbewerb mit einem deutschen Sieg. Nach schweren 125,3 Kilometern setzte sich der Deutsche Meister Frederik Einhaus (RSV Concordia Forchheim) im Sprint einer achtköpfigen Spitzengruppe vor Niklas Märkl (RSC Linden) und Lokalmatador Jonas Rutsch vom VC Frankfurt 1883 durch.

weiter lesen

Škoda Velotour

Vier Strecken, acht Sieger, 4500 Radfahrer

02.05.2016

Erstmals wurden beim Radklassiker „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ vier Strecken für die Teilnehmer der Škoda-Velotour angeboten. Neben den bisher angebotenen Distanzen 42 Kilometer, 70 Kilometer und 104 Kilometer feierte die 115-Kilometer-Distanz Škoda Velotour Extreme mit einer Passage über den Mammolshainer Stich ihre Premiere beim beliebten Jedermannrennen, das mit fast 4500 Startern wieder einmal bestens besucht war.

weiter lesen

Von der Welthungerhilfe über Deutsche Bike bis zu Rückenwind

Der Radklassiker als Plattform für viele gute Projekte

27.04.2016

Für einen guten Zweck da zu sein ist immer sinnvoll. Selbstverständlich geht es bei Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt in erster Linie um ein Radrennen, viele andere Projekte aber begleiten die Wettbewerbe. 

weiter lesen
Aktuelle Adresse: http://www.eschborn-frankfurt.de/de/home/?page=3
Gebrüder Moos Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH+49 (0) 6196 6009660
Hauptstraße 106Hessen65843SulzbachDeutschland