25.02.2017: Bad Soden im Team Taunus - Das Team Taunus wächst weiter. Bad Soden ist nach achtjähriger Pause wieder dabei, mit einem Frühlingsfest und elf Durchfahrten. Profis, Jedermänner und die U23 kommen vorbei. Erik Opper sorgt für Live-Musik.
18.02.2017: Claude Rach ist der neue Geschäftsführer - Die A.S.O. hat die Geschäftsführung der Gesellschaft zur Förderung des Radsports übernommen. Verantwortlich ist jetzt der Luxemburger Claude Rach. Er ist bei der A.S.O. Business Development Manager und kümmert sich um alle neuen Projekte.
11.02.2017: Technischer Leitfaden für die Velotour - Wie bei den Profis: Den Skoda Velotour-Fahrern wird nun ein Technischer Leitfaden zur Verfügung gestellt - mit Streckenprofilen, Hinweisen auf Gefahrenstellen und Verhaltenstipps. Die Broschüre dient der Information und Sicherheit.
08.02.2017: Ein Start für alle - Die Teilnehmer der Skoda Velotour starten in Eschborn zum ersten Mal alle gemeinsam und nicht mehr in Gruppen. Diesmal scheint die Schallmauer von 5000 Fahrerinnen und Fahrern zu fallen, denn die Anmeldezahlen entwickeln sich prima.

SVL Sports Tagesunfallversicherung

Schließe deine Unfallversicherung für die ŠKODA Velotour vom Start bis zum Ziel ab. Mit der SVL Sports Tagespolice sind Unfälle, die während des Rennes passieren, ausdrücklich im Versicherungsschutz enigeschlossen. Unter www.svl-sports.de gibt es weitere Informationen zum Abschluss vor dem Rennen.

Die Tagesunfallpolice der SVL Sports GmbH kannst du ganz einfach zusammen mit deiner Online-Anmeldung für 6 EUR Bruttoprämie inkl. VSt. (zzgl. 3 EUR Servicegebühr inkl. MwSt.) abschließen.

Versicherungsbedingungen

Wichtige Informationen und AGB

 

Mit dem Abschluss der SVL – Sports Radsport & Triathlon Unfall Tagespolice (Start/Ziel) haben Sie folgende Vorteile:

Unfälle die während eines Rad-/Triathlonrennen (einschließlich Marathon, MTB und RTF Veranstaltungen) passieren, sind ausdrücklich in den Versicherungsschutz eingeschlossen.

Beitragsfreie Bergungs- und Rettungskosten von 100.000 €:

Falls Sie bei einer Abfahrt von der Strecke abkommen sollten und anschließend geborgen werden müssen, betragen die Kosten für solch einen Einsatz oft mehrere Zehntausend Euro. Wir leisten hier bis zu einer Höhe von 100.000 €.

Erhöhte Kraftanstrengung/Eigenbewegung:

Als Unfall gilt auch, wenn durch eine erhöhte Kraftanstrengung an Gliedmaßen oder Wirbelsäule oder durch Eigenbewegung ein verrenkt wird, Muskeln, Sehnen, Bänder oder Kapseln gezerrt oder zerrissen werden, Bauch-, Unterleibs-, und Knochenbrüche eintreten.

Wenn die Achillessehne bei einem plötzlichen Antritt reißt, besteht trotzdem Versicherungsschutz, obwohl es sich nicht um einen klassischen Unfall handelt.

Infektionen nach Unfällen:

Infektionen, bei denen die Krankheitserreger durch Unfallverletzungen, die nicht nach Ziffer 5.2.5.1 ausgeschlossen sind, in den Körper gelangten, sind versichert.

Sofern Sie durch einen Sturz große Hautabschürfungen und tiefere Wunden erleiden, können durch die starke Verunreinigung Infektionen entstehen. Die Folgen sind versichert.

Aktuelle Adresse: http://www.eschborn-frankfurt.de/de/event-infos/fuerteilnehmer/tagesunfallversicherung/
Gebrüder Moos Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH+49 (0) 6196 6009660
Hauptstraße 106Hessen65843SulzbachDeutschland